Um Ihre Website-Nutzung zu optimieren, verwenden wir Cookies. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie diese Website weiter nutzen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen. OK

Pralinen

Unsere Pralinenkollektion

Unsere frischen belgischen Pralinen werden per Hand aus hochwertigem Kakao gefertigt und mit erlesenen Zutaten wie frischen Früchten und edlen Gewürzen verfeinert. Wir verwenden nur reine Kakaobutter und verzichten auf künstliche Aromen zugunsten des Geschmacks.

Lassen Sie sich auf eine kleine Schokoladenreise rund um die Welt entführen — von Herkunftsschokolade aus Peru mit Mango-Pfeffer über Ganache aus Venezuela mit Tahiti Vanille bis zu japanischer Kirschblüte oder Haselnuss-Topping aus dem Piemont.

Weitere schokoladige Highlights je nach Jahreszeit und auf Kundenwunsch - fragen Sie uns an!

Aus der Produktion

Die Schokoladenfabrik

Pralinenherstellung gehört zur Königsdisziplin in der Schokoladenkunst. Hier gibt es einen süßen Wettkampf um die besten Geschmackskompositionen und den zartesten Schmelz. Zuerst werden die Füllungen kreiert. Hierfür werden edle und exotische Zutaten wie japanische Kirschblüte, Mango, roter Pfeffer, gefriergetrocknete Himbeeren oder edle Piemonteser Haselnüsse gemahlen, verrührt, zerhackt und gemischt, bis eine cremige Füllung entsteht.

Handarbeit wie zu Großmutters Zeiten.

Hierbei ist Fingerspitzengefühl gefragt, damit Konsistenz und Geschmack perfekt harmonieren. Anschließend gießt der Chocolatier einen feinen Boden aus Schokolade und lässt ihn erkalten. Danach kommt die Füllung — die Ganache — auf die Praline. Manche Pralinen haben mehrere Lagen, zum Beispiel zusätzlich eine Fruchtschicht. Zum Schluss werden die Pralinen hauchdünn mit frischer Schokolade übergossen und dekoriert.

Die Pralinenfüllungen werden per Hand geformt und zugeschnitten.
Nach dem Schokoladenbad werden die Pralinen mit frischen Kokosnussraspeln bestreut.